Prävention

Achtsamkeits-Tageskurse

Christiane Kreis

MBSR T4-17
Achtsamkeit-Tageskurs in Frankfurt-Bornheim Sonntag 26.11.2017 von 10.00-16.30 Uhr

Dieser Tag dient dem Kennenlernen des MBSR-Programms. Es werden Übungen der formalen Praxis, wie der Body-Scan und verschiedene Sitzmeditationen angeboten, wie auch einzelne Aspekte der Achtsamkeitspraxis für den Alltag besprochen. Der Tageskurs wird von Christiane Kreis geleitet.

Progressive Muskelentspannung 
(PME) Der Arzt Edmund Jacocbson stellte einen Zusammenhang fest zwischen psychischer und muskulärer Anspannung: Durch die Entspannung der Muskeln ist es möglich, auch geistig zu entspannen und gelassener zu werden.

In einem PME-Kurs lernen Sie, Ihre Muskulatur in einer bestimmten Reihenfolge anzuspannen und dann gezielt zu entspannen.

Die Progressive (= voranschreitende) Muskelentspannung wirkt sich positiv auf das Körpergefühl als auch auf das Seelenleben aus.

Sie ist eine ideale Methode für den (Büro-)Alltag, denn man kann sie leicht erlernen und anwenden.

Und man erhält sogar Zuschüsse von den gesetzlichen Krankenkassen.

Unter der Leitung von Christiane Kreis bieten wir Kurse an, in denen Sie in einer kleinen Gruppe mit ansprechender Atmosphäre das Verfahren ausführlich üben können - in der bekannten Langform und in Kurzformen.

Daneben haben Sie Raum, um über Erfolge und Fragen bei der Anwendung im Alltag zu sprechen. Und Sie erhalten ein individuelles schriftliches Übungsprogramm, das Sie mitnehmen können. Die Kurse bestehen jeweils aus 5 Abenden. Kurstermine auf Anfrage.

Auch individuelle Kurse an anderen Wochentagen sind möglich.

Haben Sie Interesse an der Teilnahme? Aktuelle Kursdaten und Informationen bespricht Frau Kreis mit Ihnen telefonisch oder Sie senden ihr eine Email: kreis.chr@t-online.de

Stressbewältigung durch die Praxis 
der Achtsamkeit (MBSR)

Winfried Kümmel

Sie fühlen sich unter Druck, wirken häufig müde und antriebslos, oder erleben sich unausgeglichen, hektisch und gereizt. Zudem sind Sie anfälliger für Krankheiten. Sie würden sagen: „Ich bin gestresst“

Sie möchten lernen, • sich wieder zu entspannen. • ruhig zu bleiben, trotz Hektik. • wie Sie „Nein“ sagen. • sich optimal zu konzentrieren. • mit schwierigen Emotionen umzugehen. • das Grübeln zu minimieren. • ihre Impulse besser zu kontrollieren. • wieder besser für sich selbst zu sorgen. • mit Kunden, Kollegen, Vorgesetzten, Mitarbeitern besser umzugehen. • freundlicher zu sich selbst sein. • kreativere Lösungen zu finden.

Ein Acht-Wochen-Kurs „Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit (MBSR)“ unterstützt Sie darin. Sie lernen mit Stress anders und leichter umzugehen.

Achtsam sein heißt, alles, was im JETZT geschieht, bewusst wahrzunehmen. Sie halten inne und beobachtet. Die Atmung. Den Körper. Die Gedanken.

Das Konzept des MBSR wurde von dem amerikanischen Neurobiologen Jon Kabat-Zinn entwickelt. Die positive Wirkung wurde in vielen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen.

Im Achtsamkeitstraining des MBSR gibt es mehrere Grundübungen: Mit dem so genannten „Body-Scan“ erfahren Sie Ihren Körper wahrzunehmen. Dies verhilft zu Entspannung und Konzentration. Außerdem erlernen Sie Sitz- und Atemmeditationen und achtsame Körperübungen.

Zu Hause können Sie sie mit Hilfe von Übungs-CDs das Gelernte weiterführen und verinnerlichen.

Meditationen zum Üben:

Meditation zum Umgang mit schwierigen Emotionen

Seemeditation nach Jon Kabat-Zinn

Atemmeditation nach Jon Kabat-Zinn

Body-Scan

Lange Sitzmeditation

Sitzmeditation 25 Minuten

Alle gesprochen von Winfried Kümmel.

Austausch in der Gruppe, kleinere Vorträge zu Schwerpunktthemen und der Transfer des Gelernten in den Alltag sind wesentliche Inhalte an den einzelnen Kursterminen.

Bei den Acht-Wochen-Kursen handelt es sich um eine Maßnahme der Prävention. Sie richtet sich an erwachsene Menschen (aller Altersgruppen), die sowohl unter beruflichem wie auch alltags- und familienbezogenem Stress leiden.

Der Kurs umfasst acht Termine á 2,5 Stunden, sowie einem Intensivtag von 6 Stunden. Die Gruppengröße beträgt 8 Teilnehmer.

Winfried Kümmel leitet 4mal jährlich Acht-Wochen-Kurse in Oberursel und Frankfurt. Er ist zertifizierter MBSR-Lehrer und Mitglied im MBSR-Verband Deutschland, sowie in der MBSR-Intervisionsgruppe Rhein-Main.

Weitere Informationen und aktuelle Termine finden Sie auf der Seite www.mbsr-frankfurt.de

Sind Sie interessiert? Dann schreiben Sie Winfried Kümmel eine Email: wkuemmel@online.de oder rufen an: 0171 – 9590336

Aktuelle Präventionsangebote

MBSR 5-17 Acht-Wochenkurs in Frankfurt-Bornheim 31.10.2017 – 19.12.2017 8 Termine immer Dienstag von 18.00-20.30 Uhr und ein Achtsamkeitstag am Sonntag 10.12.2017.

MBSR 1-18 Acht-Wochenkurs in Frankfurt-Bornheim 23.01.2018 – 13.03.2018 8 Termine immer Dienstag von 20.00-22.30 Uhr und ein Achtsamkeitstag am Sonntag 04.03.2018.

Anfragen an: 0171 – 9590336 oder wkuemmel@online.de Alle Acht-Wochen-Kurse werden von dem zertifizierten MBSR-Lehrer Winfried Kümmel geleitet. Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Seite www.mbsr-frankfurt.de

Vom 01. bis 06. Mai 2017 werden wir wieder einen Achtsamkeits-Wochenkurs auf der Kanareninsel El Hierro anbieten.

Alle Informationen finden sich in unserer Broschüre.

Der Kurs wird in La Frontera „El Sitio“ stattfinden.